< Publikation "Sperrgebiete in der DDR"
07.06.2018 10:21 Alter: 43 days

Sonderausstellung »Mauern, Gitter, Stacheldraht«

Ausstellungseröffnung 17. Juni 2018, 12:00 Uhr – 19. August 2018, 18:00 Uhr Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße


7. Juni 2018, 12:00 Uhr – 19. August 2018, 18:00 Uhr

Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße

Politische Verfolgung in der Sowjetischen Besatzungszone und in der Deutschen Demokratischen Republik

Die Ausstellung berichtet von politischen Repressionen in SBZ und DDR zwischen 1945 und 1990. Zu Leidtragenden wurden meist junge Menschen, die wegen ihrer Einstellung oder Lebensweise in Konflikt mit dem Staat gerieten. Die Ausstellung gibt ihnen ein Gesicht und erzählt ihre Geschichten.

Eine Ausstellung der UOKG e.V., gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur; gezeigt in Kooperation mit VOS e.V.

Ansprechpartner*innen