< Publikation "Sperrgebiete in der DDR"
28.08.2018 17:37 Alter: 54 days

Wir trauern um Pfarrer i.R. Karl Metzner

Der Trauergottesdienst findet am Samstag, den 1.9.2018, um 14 Uhr in der Erfurter Andreaskirche statt.


Karl Metzner beim Friedensgebet in der Lorenzkirche Erfurt am 12. 12. 2013 anlässlich des 35jährigen Bestehens des Friedensgebetes.

Pfarrer i.R. Karl Metzner ist am 26.8.2018 verstorben.  

Karl Metzner war als 16jähriger Schüler der Erfurter Handelsschule an einer Widerstandsgruppe gegen die Nazi-Diktatur beteiligt. Auch in der DDR hat er sich immer für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung eingesetzt und ist damit immer wieder in Konflikt mit Funktionären der SED und ihrer Blockparteien und Staatsvertretern gekommen.

Er war Gründungsmitglied der Gesellschaft für Zeitgeschichte. 

Karl war für viele von uns ein Mensch, der aufrecht und gradlinig aus dem Glauben gelebt hat und uns deshalb viel gegeben hat. Bis zuletzt hat er sich mit all seinen Kräften für eine bessere Welt eingesetzt.

Nun hat er seine Ruhe bei Gott gefunden.

Der Trauergottesdienst findet am Samstag, den 1.9.2018, um 14 Uhr in der Erfurter Andreaskirche statt.