Organisatorische Hinweise

Ökumenisches Friedensgebet in der Erfurter Lorenzkirche 

jeden Donnerstag 17 Uhr, Anger, Ecke Pilse

1.    Jede/r kann sich als Vorbeter beteiligen, wenn er das Anliegen und den Charakter des Friedensgebetes unterstützen möchte.

2.    Die Liste der Vorbeter (Datum und Name) wird derzeit von Matthias Sengewald geführt.

Die Liste ist als Doodle-Liste online verfügbar unter:

http://doodle.com/q3gtc8qus5g77beb

Dort kann sich auch jede/r für die Termine, die sie/er übernehmen möchte, und auch Änderungen eintragen.

Die Liste ist auch hier auf den Webseiten, allerdings kann es sein, dass kurzfristige Änderungen noch nicht eingetragen sind.

Wer damit nicht klar kommt oder keinen Internet-Zugang hat, kann mich auch per Telefon oder E-Mail erreichen:   
     Tel dienstl.:               (036202) 7713-524
     Tel priv:                    (0361) 5617525
     e-mail:                      friedensgebet(at)online.de
und im Notfall: Tel mobil (0179) 3249248

Die Liste hängt auch im Schaukasten der Lorenzkirche aus – innen im Hof links unten.

3.    Es gibt für die Vorbeter einen gesonderten Schlüssel für die Kirche. Er wird immer vom letzten Vorbeter zum nächsten weitergegeben. Der Nächste muss sich rechtzeitig darum kümmern. Bitte nicht vergessen!
Sollte es da einmal Probleme geben, besteht auch die Möglichkeit, rechtzeitig vorher im Pfarrbüro im Pfarrhaus links neben der Kirche den Schlüssel vorher abzuholen. Bitte aber unbedingt vorher dort anrufen: (0361 / 562 49 21, E-Mail info@st-lorenz-erfurt.de)

4.    Die Haupttür der Kirche ist tagsüber offen, es muss nur die Glastür in der Kirche aufgeschlossen werden.
Bitte auch überprüfen, ob das Tor zur Pilse offen ist und ggf. aufschließen.
Der Schlüssel ist gleichzeitig für die Sakristei. Sollte das Eisengitter vorgeschoben sein – Vorsicht beim Öffnen!, es gibt einen Riegel zum Feststellen. Nach dem Gebet bitte alle Türen abschließen.

5.    Der Aufsteller für das Friedensgebet steht in der Kirche links, wo auch andere Dinge abgestellt sind. Er wird im Hof vor der Kirche aufgestellt und muss danach wieder aufgeräumt werden. 

6.    Licht Im Vorraum geht das Licht automatisch an und aus. Am Eingang der Kirche sind nur die Schalter für unter der Empore. Die Schalter für die Kirche befinden sich in der Sakristei gleich rechts in dem Elekro-Schaltkasten. Es empfiehlt sich, die ersten beiden Reihen im Kirchenschiff, ggf. weitere Reihen und in der dunklen Jahreszeit die beiden Schalter für den Altar anzuschalten.

7.    Kerzen Die Altarkerzen – und die Osterkerze - sollten vor dem Gebet angezündet und müssen nach Ende wieder gelöscht werden. Streichhölzer sind in der Sakristei rechts.

8.    Die Verstärkeranlage der Lorenzkirche ist immer eingeschaltet. Das Mikrofon mit Ständer steht auf dem Altarplatz links und kann verwendet werden. 

9.    Für die Lieder steht das katholische Gesangbuch „Gotteslob“ in der neuesten Ausgabe in ausreichender Zahl zur Verfügung, das Regal mit den Gesangbüchern befindet sich im Kirchenschiff gleich nach dem Eingang rechts an der Wand. Für andere Lieder oder gemeinsame Texte müssen eigene Blätter mitgebracht werden (i.d. Regel genügen 20 Exemplare)

10.  Kollekte wird i.d. Regel nicht gesammelt, für einen speziellen Zweck kann gesammelt werden.

11.  Das Friedensgebet sollte 20, max 25 min dauern. Es gibt einen knappen liturgischen Rahmen für das Gebet (hier). Die Vorbeter können, müssen sich aber nicht daran halten. Auf jeden Fall sollte neben anderen Gebeten das Gebet „O Herr mach mich zu einem Werkzeug Deines Friedens“ gemeinsam gesprochen werden.

12.  Ggf. empfiehlt es sich, ein Blatt mit Texten und Liedern für alle zu kopieren (i.d. Regel genügen 20 Exemplare).

13. Das Hauptanliegen des Friedensgebetes ist weniger Verkündigung, Predigt, Ansprache als vielmehr Information und Fürbitte.


Übersicht

download Liste Vorbeter als 
Initiates file downloadPDF-Dokument 150kB

aktuelle Terminliste

Bitte beachten sie, dass sich evtl. gegenüber der hier links aufgeführten Liste kurzfristige Änderungen ergeben können.

Die aktuelle Terminliste finden sie hier:

Opens external link in new windowhttp://doodle.com

download

Hier können die Hinweise, der Ablauf und die liturgischen Texte heruntergeladen werden:

download als Initiates file downloadWord-Dokument 50 kB

download als Initiates file downloadPDF-Dokument   85 kB  

Weitere Texte sind Opens internal link in current windowhier zu finden.